IMG_4415-tile IMG_4398IMG_4406-tile IMG_4388 IMG_4401-tile IMG_4418-tile IMG_4405IMG_4417-tileIMG_4410-tileIMG_4392IMG_4397-tileIMG_4409
BLOUSE – LOAVIES (HERE)
JEANS – LEVI’S „501“ VINTAGE (SIMILAR HERE)
BAG – LOAVIES (HERE)
SHOES – LAMODA (SIMILAR HERE)
SUNGLASSES – RAY BAN „ROUND METAL“ (HERE) (SIMILAR HERE)
 
Hey ho, hier bin ich wieder! Die Zeit vergeht mal wieder im Flug, unglaublich aber wahr! Ihr chillt wahrscheinlich gerade alle irgendwo am Meer & genießt das Leben in vollen Zügen. Ich hocke hier vor meinem Laptop & schreibe für euch diesen wunderbaren Post. Für mich geht es dieses Jahr hoffentlich auch noch raus, aber aus zeitlichen Gründen leider erst ab September. Besser spät als nie, das ist eh mein Motto!
Endlich geht dieser Post online, er sollte schon viel früher online gehen, aber ihr kennt das ja… es kommt immer irgendwas dazwischen. Nun ist es aber endlich soweit! Es war mal wieder so ein Frühlings/Sommer Tag, der in Deutschland meistens nur 24h andauert und dann mit einem Gewitter endet. Wie auch immer, ich konnte endlich meine neue Off Shoulder Bluse ausführen. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt ist dieses Jahr schwarz/weiß Karomuster total cool, in der Modewelt nennt man das Muster auch „Vichy“. Hat nix mit der Kosmetik Marke zu tun, aber irgendeine Bezeichnung braucht man ja immer. 
 
Wir werden mal wieder von den üblichen Verdächtigen (Zara, H&M & Mango) mit „Vichy“ Muster bombardiert! Egal, ob in Form von Röcken, Hosen, Kleidern oder Blusen, Vichy everywhere. Ihr wisst ja wie das ist, wenn einmal ein Trend ausbricht, dann verbreitet sich dieser besonders in der Bloggerwelt wie ein Lauffeuer! Ich bin kein Mensch, der jeden Trend mitmacht, geschweige denn mitmachen kann. Inzwischen sind Trends ja nicht mehr nur Schnitte, Muster oder Kombinationen, sondern hauptsächlich überteuerte Designer-Taschen oder Schuhe die man eine Saison tragen kann & wenn man sie dann nächstes Jahr immer noch trägt ist man sowas von 2016… Ihr kennt das bestimmt. Ich hör jetzt lieber auf über Trends zu reden, ich bin eh nicht die Vorzeige-Bloggerin. 

Alle Teile sind wie immer verlinkt, ich hoffe, euch gefällt mein Outfit ein wenig oder ganz viel?! Hinterlasst mir gerne ein Kommentar, ich lese jedes einzelne (das liegt auch daran, dass ich über jeden Kommentar per Mail benachrichtige werde). Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag. 

LOVE TISSI  
Tissi

Written by Tissi

7 Comments

leyla

Ach tissi,schreib doch nicht immer so negativ und gönn den anderen ihre designer sachen 🙂

Du fragst ja ab und zu danach woran es liegen könnte dass deine follower zahl nicht mehr wächst.. ich persönlich hab mir deine Bilder und posts früher vieeeeeeel lieber angeguckt da die so authentisch wirkten und auch oft freude ausstrahlten. Jetzt wirken die eher so gestellt und es geht seeehr oft bei dir um andere blogger und dass die nur Erfolg haben weil sie von mama und papa designer taschen bekommen die sie schön abfotografieren können. Was nicht unbedingt stimmt 🙂 hab beispielsweise bei doctorsfashiondiary beobachten können wie sie mit dupes erfolgreich wächst, ihre posts schau ich mir total gerne momentan an, so wie deine früher auch 🙂 wollts nur mal gesagt haben, ich schau mir trotzdem jeden Blogpost von dir an einfach weil ich dir schon so lange folge und hoffe das irgendwann wieder fröhliche postswie von der alten tissi kommen <3

Hoffe ich hab mich jetzt nicht irgendwie blöd ausgedrückt, falls doch hier ne aufmunterung: wurde während ich den text schrieb von ner mücke gestochen.. karma 😛

Reply
Taddy

Liebe Tissi, ich finde dein Outfit mega und du bist ohnehin wunderschön! Nur eine Sache geht für mich persönlich überhaupt nicht – diese Schuhe 😩! Ich kann diesem Trend wirklich nichts abgewinnen.
Ich freue mich allerdings sehr über jeden einzelnen deiner Posts und hoffe, dass in Zukunft noch mehr folgen 🙂

Reply
Ina

Das Oberteil ist nicht so meins, aber deine Hose und Sonnenbrille sind richtig hübsch. Schöne Fotos auch! Es wird ja immer weniger gebloggt, aber ich freu mich immer über Posts von dir!

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*