HAPPY b day.004

Mein Geburtstag steht vor der Tür, ich kann es echt kaum glauben wie schnell dieses Jahr schon wieder vergangen ist. Schon wieder werde ich ein Jahr älter, älter werden finde ich jetzt nicht so prickelnd, aber so ist das halt. Früher fand ich Geburtstage total toll & aufregend. Meine Freunde kamen vorbei, es wurde Kuchen gegessen, der von meiner Schwester liebevoll zubereitet wurde & ich hatte Unmengen an Spaß. An meinem 16. Geburtstag machte ich dann das erste mal so richtig Party.
Eine klassische ‚Home-Party‘. Ich hatte einige Freunde aus meinem Jahrgang eingeladen, die Hälfte der Eingeladen konnten nicht kommen, also geriet ich in Panik & lud völlig unüberlegt meinen ganzen Jahrgang ein. Letztendlich kamen 65 Leute zu meiner Home Party. Es wurde getanzt, gelacht, rumgemacht, einige Idioten mussten sich prügeln & leider wurde auch geklaut. Aber das alles war es sowas von Wert! Eine der besten Partys EVER (wie ich finde)!

In den letzten 3 Jahren wurde es ruhiger, ich feier inzwischen eher im kleinen Kreis, mit meiner Familie & engen Freunden. Geburtstag ist für mich irgendwie eher etwas Unangenehmes, ich fühle mich irgendwie so genötigt zu feiern & was „Großes“ zu machen. Ausserdem finde ich es nicht toll immer älter zu werden. „Forever young“ das ist wohl irgendwie mein Motto.
Dieses Jahr werde ich 24, als ich 15 war dachte ich immer: Mit 24 ist man richtig erwachsen. Ich fühle mich bis heute irgendwie nicht ‚erwachsen‘. Vielleicht kommt das ja mit dem neuem Lebensjahr, wer weiss?!
Aber ein Sache kann ich mir einfach überhaupt nicht vorstellen, dass ich irgendwann graue Haare habe, viele Falten & vielleicht eine kleine Brille trage & total gebrechlich bin. Unvorstellbar!
Bis dahin habe ich zum Glück noch ein bisschen Zeit.
HAPPY b day.003
Als Kind hatte ich jedes Jahr ein ‚Geburtstagskleid‘. Ich habe das geliebt, mich besonders schick zu meinem Geburtstag zu machen & dazu gehört auch ein schönes Kleid. Die letzten Jahre habe ich mich nie besonders angezogen, höchstens abends, wenn ich in den Club zum Feiern gegangen bin. Dieses Jahr habe ich aber wieder total Lust auf ein Geburtstagskleid. Oben in der Collage könnt ihr einige meiner Inspirationen sehen. Ich hatte mich total in das Spitzenkleid von H&M (NR. 2) verliebt, leider ausverkauft, wie so oft bei besonders schönen Teilen. Ich hoffe, ich finde noch ein ähnliches Kleid, wenn ihr Ideen habt schreibt sie mir gerne in den Kommentaren!
1. Ausgestelltes Ballkleid aus Häkelspitze / Michelle Keegan Loves Lipsy via Asos
2. Spitzenkleid / H&M
3. Schulterfreies Skaterkleid aus Spitze / Boohoo via Asos

Eine Torte darf auch nicht fehlen, meine Schwester macht mir jedes Jahr eine Torte. Sie hat da ein echtes Händchen für, wenn ihr euch mal die Torten aus den vergangen Jahren anschaut, werdet ihr euch selbst davon überzeugen können (TORTEN 1/2/3). Dieses Jahr waren das meine 3 Inspirationen in punkto Torten. Ich liebe es sommerlich, frisch & vielleicht was mit Johannisbeeren (ich liebe Johannisbeeren!!!).
HAPPY b day.002
HAPPY b day.001
Auch ich habe noch Wünsche, obwohl ich sagen muss, ich habe eigentlich alles, was ich brauche, aber ihr kennt das, man hat immer wieder kleine Wünsche, wie neue Schuhe oder eine Tasche. Ich probiere mir immer Dinge zu wünschen, die ich auch wirklich brauche oder Dinge die ich mir nicht selbst kaufen würde. Dieses Jahr ist das meine ‚Wunschliste‘, von allem ist etwas dabei. 
 
In 4 Tagen ist es dann soweit, wir feiern meinen Geburtstag. Ich bin gespannt wie der Tag wird & was alles Neues auf mich zukommt in diesem Lebensjahr. 
 
Tissi

Written by Tissi

2 Comments

Anonym

Schön, dass du ein bisschen von deinen Geburtstagsfeiern bislang erzählst – ich erinner mich tatsächlich noch an deinen 16. Geburtstag haha (bin kein mieser Stalker sondern nur eine treue Leserin 😉 )

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*