IMG_1484,1

IMG_1477,1
IMG_1467,1-tile
IMG_1249,2 ms
IMG_1505,1
IMG_1480,1
IMG_1499,1
IMG_1254,2 ms

Ich war nun schon 8 mal auf Fuerteventura, die Insel ist inzwischen wie ein zweites zu Hause für mich. Ich weiss, wo ich was bekomme & ich kenne mich in den Straßen aus. Ich liebe einfach die Landschaft, die Gelassenheit & natürlich den Wind. Ich liebe Wind einfach so sehr & ich glaube, auch das ist ein Grund, warum ich die Insel so in mein Herz geschlossen habe. 
 
Auch dieses mal war ich in Janida / Morro del Jable, klar war ich auch schon in anderen Orten auf Fuerteventura, aber irgendwie führt es mich immer wieder nach Jandia / Morro del Jable. 
Was man dazu sagen muss, Jandia ist ziemlich touristisch. Hier wird viel deutsch gesprochen & es werden Unmengen an Schrott verkauft. Abgesehen davon gibt es auch eigentlich nicht viel zu tun oder zu sehen in Jandia. Einige viele Hotels, viele Deutsche, ältere Mitbürger, aber auch viele Pärchen! Ich bin eigentlich echt kein Fan von solchen Orten, aber wie gesagt, es führt mich immer wieder dorthin, ich mag es irgendwie, trotz der ganzen Touristen.
Nun zum Hotel… 
Ich war schon im SBH Jandia Resort, im Palm Garden, im Cactus Garden & im Alameda de Jandia. All die genannten Hotels befinden sich in der Gegend „Jandia / Morro del Jable“. Ich war auch schon in anderen Orten auf Fuerteventura, nur leider kann ich mich an die Hotels in denen wir damals waren nicht mehr so genau erinnern, geschweige denn an die Hotelnamen.
Ich lege nicht so viel Wert auf ein 4 oder 5 Sterne Hotel. Mir reichen für so einen Kurzurlaub ein 2-3 Sterne Hotel. Ich halte mich nicht viel auf im Hotel, eigentlich nutze ich es nur zum Schlafen & essen.Wir waren diesmal wieder im „Alameda de Jandia“, leider habe ich Trottel vergessen, Fotos von unserem Hotel/Zimmer zu machen, ABER ich habe das ganze gefilmt & ihr könnt euch Zimmer & ein Teil vom Hotel in meinem Vlog ansehen https://youtu.be/E5dhE1I2w4w .
Meine Empfehlung ist auf jeden Fall das „SBH Jandia Resort“, ich habe mich in dem Hotel am sichersten & am wohlsten gefühlt, die Lage war auch perfekt. Nur leider kann ich nix zum Essen sagen, da ich damals ohne Verpflegung gebucht hatte.
Wovon ich komplett abraten würde ist „Cactus Garden“, ich glaube aber das Hotel gibt es auch gar nicht mehr oder wird nun unter einem anderen Namen geführt.

Die Umgebung hat nicht unbedingt viel zu bieten. Für Partymäuse ist Jandia/Morro del Jable nun wirklich nichts. Ich war nun schon oft da, aber einen guten Club oder eine Disco habe ich in all den Jahren nicht gefunden. Das einzige, was man abends wirklich mal ganz nett besuchen kann, ist das „Tortuga“. Abends sind wir oft was trinken gegangen, oder ins wunderschöne Fischerdorf Morro del Jable gelaufen. Ich finde Morro del Jable super schön! Sehr lebendig und auch irgendwie noch sehr ursprünglich. Es gibt dort wirklich tolle Restaurants, meine Empfehlungen sind:
Piccola Italia (Pizza & Pasta) in Morro del Jable
Charly (Paella, Tapas & Fischspezialitäten) in Morro del Jable
Coronado (Internationale Spezialitäten) in Jandia.
Super leckeres Eis findet ihr auch in Morro del Jable, in „Coco Banana“ dort gibt es auch kostenloses WLAN, einfach an der Kasse nach dem Passwort fragen, die Ladys helfen euch dann gerne weiter.

Zum Shoppen gibt es eigentlich eine recht gute Auswahl, wer sich mal einfach so zwischendurch im Urlaub einen MCM Rucksack holen will, kann auch das tun in Jandia. Mango, Esprit & Lacoste sind auch vertreten & noch viele Parfümerien. Klar gibt es auch viel Schrott an der Strandpromenade, aber den müsst ihr natürlich nicht kaufen.
Zwei mal die Woche gibt es auch einen Markt in Jandia, direkt am Cosmo Shopping Center.
Einer der zwei Tage ist Donnerstag & ich glaube der andere war Montag. Der Markt geht immer von 09:00-14:00Uhr. Hier könnt ihr tollen Schmuck finden, aber auch eine MENGE von gefälschten Taschen, Shirts, Uhren, Sonnenbrillen &&&.

Wenn man auf Fuerteventura ist, wird einem eigentlich immer der „Oasis Park“ angepriesen, schon bei der Ankunft am Flughafen. Ich persönlich war noch nie da & muss auch sagen, dass ich nicht der größte Fan von Zoos oder Tierparks bin. Ich finde es auch nicht geil, mit 50 anderen Touristen eine Kamelsafari zu machen, aber wenn euch sowas gefällt, dann werdet ihr im Oasis Park bestimmt glücklich.

Mehr zu meiner Reise nach Fuerteventura findet ihr auf meinem Youtube Kanal https://www.youtube.com/user/tissiijh
 
Dort könnt ihr 2 Vlogs finden zu unseren Aufenthalt, Hotel, Strand & mehr.
Ich würde mich total freuen, wenn ihr mal bei mir aufm Kanal vorbeischauen würdet.
Tissi

Written by Tissi

6 Comments

Tina T

Die Bilder von dir am Fenster sehen aus wie Gillette Venus Werbung 😀 richtig gut, alle bilder!
Dein bestbewertetes hotel werde ich mir mal ansehen.
Eine Frage noch, vllt ein bisschen doof aber mit Wind verbinde ich automatisch frische bis kühle Luft. Ist so frischer "seewind" oder heißer?
Einen schönen abend dir!
http://www.rndmmemories.blogspot.de

Reply
tliketissi

Ja der Wind ist recht frisch. Ich finde das halt super, weil du dadurch nicht schwitzt & es einfach nie zu heiss wird.
Man kann sich dadurch halt super bräunen.

<3

Reply
Elisa

bin grad am überlegen, wo es im Sommer hingehen soll! Vielleicht werde ich ja deinem Tipp nachgehen 🙂

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*